Rundes Jubiläum: Elixir Distillers launchen Black Tot 50th Anniversary Rum

Im Jahr 1731 führte die British Royal Navy die alltägliche Rumration, den sogenannten „tot“, für ihre Matrosen ein. Am 31. Juli 1970 fand diese Tradition ein Ende, ein Tag, der als „Black Tot Day“ in die Geschichte einging. Anlässlich des vor Kurzem stattgefundenen 50. Jahrestags kreierten die in London ansässigen Elixir Distillers, die bereits für einen Black Tot Rum verantwortlich zeichnen, den Black Tot 50th Anniversary Rum. Head Blender Oliver Chilton stellte für die Hommage an den historischen Rum einen Blend aus bis zu 42 Jahre alten Melasse-Rums aus Column Stills und Pot Stills aus ausgewählten Brennereien in Guyana, Barbados, Trinidad und Jamaika zusammen. Auch Rums geschlossener Brennereien wie der von Caroni sind dabei. Hinsichtlich der Reifung ist lediglich von verschiedenen Eichenholzfässern die Rede. Mit von der Partie ist auch ein kleiner Anteil des originalen Royal Navy Blends, der über zwei Jahrhunderte hinweg kontinuierlich in Holzbottichen geblendet wurde. Abgefüllt wurde der Blend in Schottland mit einem Alkoholvolumen von 54,5 Prozent sowie ohne Süßung, ohne Kältefiltration und ohne Färbung. Es entstanden 5000 Flaschen.

Black Tot 50th Anniversary Rum
Bild: Kirsch Import
Black Tot 50th Anniversary Rum
Bild: Kirsch Import

Laut offizieller Verkostungsnotiz zum Black Tot 50th Anniversary Rum gehen in der Nase Zimt und Muskat über in mit Karamell überzogenen Apfelkuchen mit Zitrusaromen. Dazu würden sich gegrillte Ananas und Grapefruitzesten gesellen, die durch Schokoladenrosinen und frisch gemahlenen Kaffee ausgeglichen werden sollen. Ferner vernehme man ein zartes Aroma, das an verstaubte Bücher in einer alten Bibliothek erinnern soll. Geschmacklich komme eine intensive Kombination aus Lakritz und Vanillemark zur Geltung. Dann sollen Limettensaft und kräftige Bitterschokolade zu in Brandy eingelegten Birnen übergehen. Im Hintergrund würden sich getrocknete Minze und Estragon mit natürlicher Süße und einem Hauch von Banane und Walnuss vermählen. Im langanhaltenden Nachklang Aromen von Minz-Chocolate-Chip-Eis und Lakritz sowie der langsam zergehende Geschmack eines Vollmilchlatte mit Sahnehaube.

Zusammensetzung Black Tot 50th Anniversary Rum
HerkunftBezeichnungReifezeitAnteil
GuyanaDemerara Distillers Savalle Column Still12 Jahre28%
9 Jahre27%
Demerara Distillers Port Mourant Wooden Pot Still10 Jahre6%
Uitvlugt Port Mourant Wooden Pot Still42 Jahre0,5%
BarbadosFoursquare Pot Still / Column Still11 Jahre15%
TrinidadTrinidad Distillers Column Still10 Jahre11%
Caroni Column Still23 Jahre4%
JamaikaHampden Pot Still9 Jahre8%
WorldOriginal Navy Blend Pot Still / Column Still0,5%

„The British Navy were the original rum blenders, marrying together flavours from around the world to create something served to every sailor, every day. This bottling, celebrating the 50th anniversary of Black Tot Day, is a tribute to their original blend, bringing together some of the great lost rums of the past with the amazing modern distillates of today. Every cask used has played its part in making a rum that we believe people will want to drink every day“, sagt Oliver Chilton, Head Blender der Elixir Distillers.

Der Black Tot 50th Anniversary Rum wird ab sofort mit einer Stückzahl von 5000 Flaschen gehandelt. Wie viele davon nach Deutschland gelangen, ist nicht bekannt. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 119,90 Euro für die 0,7-l-Flasche inklusive Geschenkhülle.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich

Black Tot 50th Anniversary Rum (1 x 0,7 l)
Rum & Co Preis: € 199,90
(€ 285,57 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 1. Dezember 2021 03:35 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.