Für mehr Gemeinschaftlichkeit: Smirnoff startet „We’re open“-Kampagne in Deutschland

Unter dem Leitmotiv „We’re open“ hat die für ihren Vodka populäre Marke Smirnoff eine neue Kampagne in Deutschland gestartet. Gemeinschaftliche Musikerlebnisse, Offenheit und mehr Aufgeschlossenheit sind die Botschaften der in Zusammenarbeit mit der niederländischen Kreativagentur 72ndandSunny entstandenen Kampagne, die in allen verfügbaren Kanälen – unter anderem im TV, auf Festivals und im Handel – ausgerollt wird. Zu den geplanten Maßnahmen zählt unter anderem die Kooperation mit Deezer, die alle Konsumenten dazu einlädt, an Festival- und DJ-Kultur teilzuhaben.

Den Anfang machte Smirnoff beim 19. SonneMondSterne-Festival vom 7. bis 9. August mit dem „Smirnoff House“, in dem jeder ohne VIP-Bändchen oder Gästeliste mitfeiern konnte. Eine Serie humorvoller Motive wird die mehrmonatige Kampagne begleiten.

Smirnoff 'We're open'-Kampagne
Bild: Diageo Deutschland
Smirnoff 'We're open'-Kampagne
Bild: Diageo Deutschland
Smirnoff 'We're open'-Kampagne
Bild: Diageo Deutschland
Smirnoff 'We're open'-Kampagne
Bild: Diageo Deutschland

„Wir glauben daran, dass gemeinsames Leben und Anstoßen mehr Spaß macht, wenn man offen für andere Menschen und Erlebnisse ist. Die Kampagne spricht vor allem Konsumenten mit Millennial-Mindset an. Eine Generation, die weltweit vernetzt ist, Offenheit lebt und Gleichberechtigung auf vielen Ebenen einfordert. Unsere neue Kampagne motiviert dazu aufgeschlossen zu sein und gemeinsam Musikerlebnisse zu feiern“, so Veronika Rost, Geschäftsführerin von Diageo Deutschland und Österreich.

Julie Bramham, Marketing Director Smirnoff Western Europe, ergänzt: „Smirnoff stand schon immer für Gemeinschaftlichkeit und Offenheit gegenüber neuen Leuten und Erfahrungen. Von den Anfängen, als Smirnov von Zaren wie Volk geschätzt wurde, bis heute, wo Smirnoff aktiv aufgeschlossene Kulturen wie die LGBT- und elektronische Musikszene unterstützt. Die ‚We’re open‘-Kampagne ist vor wenigen Wochen in Großbritannien und Irland gestartet und hat dort fantastische Reaktionen hervorgerufen. Wir sind uns sicher, dass wir die Konsumenten in Deutschland ebenso begeistern können.“

Quelle: Diageo Deutschland

Preisvergleich
Smirnoff Red Label No. 21 (1 x 0,7 l)
Preis: € 9,81 (€ 14,01 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 9,99 (€ 14,27 / l)
Versand: € 5,49
Preis: € 10,09 (€ 14,41 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 10,40 (€ 14,86 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 10,52 (€ 15,03 / l)
Versand: € 5,99
Preis: € 10,90 (€ 15,57 / l)
Versand: k.A.
Stand 15. Juni 2024 14:50 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.