News: Limited Edition Ledaig 19 Jahre Marsala Cask Finish gelauncht

Mit dem Ledaig 19 Jahre Marsala Cask Finish bringt die Tobermory Distillery auf der schottischen Insel Mull eine weitere Sonderabfüllung ihrer torfigen Marke frei. Die Entstehungsgeschichte dieses limitierten Single Malt Whiskys beginnt mit der Destillation im Jahr 1997, ein Jahr nachdem die Brennerei die Produktion getorfter Whiskys wieder aufnahm. Die Reifung von fast zwei Jahrzehnten erfolgte zunächst in ehemaligen Bourbonfässern. Für ein mehrmonatiges Finish kam der Whisky in ehemalige Marsala-Weinfässer. Die Flaschenabfüllung erfolgte mit einem Alkoholgehalt von 51 Prozent, ungefiltert und ungefärbt.

Limited Edition Ledaig 19 Jahre Marsala Cask Finish gelauncht

Bild: Diversa Spezialitäten

Laut den Tasting-Notes besitze der kräftig goldene Ledaig 19 Jahre Marsala Cask Finish einen Geruch mit einer faszinierenden Balance von schwarzem Pfeffer und Rauchigkeit mit Spuren von Dessertwein, getrockneten Früchten, Zitrus, Toffee und delikatem Ingwer und Nelken. Geschmacklich sollen sich eine großartige Süße, Noten von Zitrusfrüchten, Beeren und Weintrauben, süßer Toffee und Spuren von dunkler Schokolade zu einer intensiven Torf-Explosion von schwarzem Pfeffer und Lagerfeuer-Rauch entwickeln. Der Nachklang sei lang anhaltend, mit Pfeffer und Rauch, begleitet von fruchtigen Tönen.

Der Ledaig 19 Jahre Marsala Cask Finish ist ab sofort im gut sortierten Fachhandel anzutreffen. Die 0,7-l-Flasche wechselt inklusive Geschenkverpackung für einen empfohlenen Preis von 176 Euro den Besitzer.

Ledaig im Preisvergleich

Quelle: Diversa Spezialitäten

Anzeige