News: Lillet startet mit TV-Spot in Aperitif-Saison 2017

Im Rahmen einer großen Frühjahrskampagne kommt die Marke Lillet zum ersten Mal ins deutsche Fernsehen. Der unter dem Motto „Lillet, c’est moi“ beziehungsweise „Ich bin Lillet“ stehende TV-Spot ist in Schwarz-Weiß gehalten und verleiht dem französischen Weinaperitif mit „Mademoiselle Lillet“ erstmals ein Gesicht. Ab dem 27. März läuft der Spot auf allen reichweitenstarken Sendern. Parallel können Fans im Internet und Besucher in ausgewählten Kinos den Werbefilm sehen. In teilnehmenden Kinos werden Promotion-Teams den Drink „Lillet Vive“ servieren.

Lillet startet mit TV-Spot in Aperitif-Saison 2017

Bild: Pernod Ricard Deutschland

Lillet startet mit TV-Spot in Aperitif-Saison 2017

Bild: Pernod Ricard Deutschland

Der Marketing-Geschäftsführer von Pernod Ricard Deutschland, Christian Seel, dazu: „Lillet gehört schon heute zu unseren großen Erfolgsgeschichten. Mit der Image-Kampagne möchten wir die Aperitif-Kultur in Deutschland auf höchstem Niveau fördern. Jetzt präsentieren wir das französische Savoir-Vivre und die urbane Eleganz, für die der Aperitif seit 1872 steht, einem noch größeren Publikum.“

Lillet im Preisvergleich

Quelle: Pernod Ricard Deutschland