News: „Franziska, die Brennerin“ vor Eröffnung der Destillathek

Franziska Bischof, auch bekannt als „Franziska, die Brennerin“, und die seit 100 Jahre familiengeführte Edelbrennerei Bischof haben die Eröffnung einer Destillathek am Sitz im bayerischen Wartmannsroth angekündigt. Am 10. Juli fällt feierlich der Vorhang für die seit drei Jahren in Planung gewesene und das Prinzip einer Vinothek aufgreifende Einrichtung, die den Platz für über 50 Personen im Innenbereich und einigen weiteren auf der Terrasse für Verkostungen und den Verkauf bieten soll. Die bisher in den Kellerräumen des familiären Wohnhauses befundenen Arbeitsräume sind für eine Modernisierung und Verbesserung der Logistik ebenfalls in das neue Gebäude auf dem eigenen landwirtschaftlichen Hof umgezogen.

'Franziska, die Brennerin' vor Eröffnung der Destillathek
Bild: Franziska, die Brennerin
'Franziska, die Brennerin' vor Eröffnung der Destillathek
Bild: Franziska, die Brennerin

Zur offiziellen Eröffnungsfeier am Montag, den 10. Juli, wird unter anderem mit Vertretern der Politik, der beteiligten Baufirmen und der Gastronomie sowie mit Dr. Hermann Kolesch, Präsident der Bayerischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau, gerechnet. Für das darauffolgende Wochenende, den 15. und 16. Juli, ist außerdem ein Hoffest geplant. Das Festprogramm steht online zum Abruf.

Update (17. Juli 2017)

Vor einer Woche wurde die Destillathek in Wartmannsroth feierlich eröffnet. Franziska Bischof hat uns die nachfolgenden Fotos von ihrem neuen Besucher- und Verkaufsbereich zugesandt.

Destillathek
Bild: Franziska, die Brennerin
Destillathek
Bild: Franziska, die Brennerin

Quelle: Franziska, die Brennerin

Preisvergleich

Rebell Whisky (1 x 0,5 l)
BottleWorld Preis: € 44,99
(€ 89,98 / l)
Shipping: € 5,99
Zum Shop1
Alle Angaben ohne Gewähr.