Mit April 2013: Behn sichert sich die Markenrechte an Danzka Vodka

Das norddeutsche Familienunternehmen Waldemar Behn ist überwiegend für den nationalen Vertrieb von Fun- und Barmarken wie Kleiner Feigling und Matusalem Rum sowie Traditionsmarken wie Küstennebel und Friesengeist bekannt. Mit der größten Investition in der Unternehmensgeschichte sichert sich Behn nun die international-erfolgreiche Wodka-Marke Danzka Vodka, die seit längerem vom Spirituosenkonzern Belvedere zum Verkauf stand: „Das war ein hartes Stück Arbeit über volle zwei Jahre”, erzählt Geschäftsführer Rüdiger Behn rückblickend.

Behn übernimmt die Markenrechte an Danzka Vodka
Bild: Danzka.com

Der dänische Wodka fällt durch seine Aluminiumflasche auf und stellt die viertgrößte Wodka-Marke im weltweiten Duty-Free-/Travel-Retail-Geschäft dar. Für das Unternehmen Behn, dessen Kundschaft sich auf zuletzt einzelne wenige Großabnehmer beschränkte, bedeutet der Erwerb der Markenrechte an Danzka Vodka ein Sprung in das internationale Spirituosengeschäft. Die Wodka-Marke wird fortan die Speerspitze des Behn-Portfolios repräsentieren. Die Abfüllung des Wodkas werde man an den Standort Eckernförde verlagern, womit nicht nur die bestehenden Arbeitsplätze langfristig gesichert wären: „Wir werden für das Danzka-Management sogar zusätzliche Arbeitsplätze in Eckernförde schaffen”, stellt Rüdiger Behn in Aussicht.

https://vimeo.com/62260631
Hinweis: Beim Abspielen werden Daten von Vimeo erhoben.

Quelle und Bildmaterial: Waldemar Behn

Preisvergleich
Danzka Vodka (1 x 0,7 l)
Preis: € 14,49 (€ 20,70 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 15,79 (€ 22,56 / l)
Versand: € 5,49
Preis: € 17,49 (€ 24,99 / l)
Versand: € 5,90
Stand 26. Mai 2024 08:59 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.