News: Ballantine’s 12 Jahre erscheint in limitierter Design-Edition „Ballance“

Die schottische Whisky-Marke Ballantine’s hat in Kooperation mit dem schwedischen Design-Trio Front eine limitierte Edition des Ballantine’s 12 Jahre veröffentlicht. Die „Ballance“ genannte Skulptur besteht aus fünf handgefertigten Gegenständen, die scheinbar in der Luft schwebend angeordnet sind.

Ballantine's 12 Jahre erscheint in limitierter Design-Edition Ballance
Bild: Chivas Brothers / Pernod Ricard
Ballantine’s 12 Jahre erscheint in limitierter Design-Edition Ballance.

Das Fundament der Skulptur besteht aus einem Bierdeckel aus Eiche, der an die Eichenfässer für die Reifung des Ballantine’s-Whisky erinnert. Ein auf dem Bierdeckel stehendes Tumbler-Glas balanciert drei weitere Gegenstände: eine Schüssel aus Kupfer, angelehnt an die Brennblasen in der Destillerie, ein quadratischer Wasserkrug, dessen Form sich an der Silhouette der Ballantine’s-Flaschen orientiert, sowie zum Abschluss ein Löffel aus Kupfer. Die fünf Gegenstände befinden sich in einem offensichtlich empfindlichen Gleichgewicht und sollen auf den Balanceakt bei der Herstellung von Whisky aufmerksam machen.

Ballantine's 12 Jahre erscheint in limitierter Design-Edition Ballance
Bild: Chivas Brothers / Pernod Ricard
Ballantine’s 12 Jahre erscheint in limitierter Design-Edition Ballance.

Sofia Lagerkvist, Designerin bei Front erklärt, wovon das Design des „Ballance“ inspiriert wurde: „We spent time with Ballantine’s Master Blender, Sandy Hyslop, in Scotland and we learned that his craft is a highly skilled balancing act: first in channeling the influences of nature in ageing this particular Scotch whisky for a minimum of 12 years. Then, in blending Ballantine’s 12, the flavours of an extensive collection of single malts and grains have to be precisely balanced to achieve a consistently smooth finish every time.“

Schwedisches Design-Trio Front mit der Ballantine's 12 Jahre Ballance-Skulptur
Bild: Chivas Brothers / Pernod Ricard
Schwedisches Design-Trio Front mit der Ballantine’s 12 Jahre Ballance-Skulptur.

„Our design objects often communicate a story about process and, with Ballance, we were inspired by the materials involved in crafting Ballantine’s 12 to create our serving ritual. We also like to prompt curiosity and challenge perception. The magical elements of the sculpture are a stylish, fun and very modern tribute to the alchemic transformation conducted by the Master Blender, whose unique skills have been passed down from generation to generation.“

Sandy Hyslop, Master Blender von Ballantine’s, meint: „It was fascinating spending time with Front and exploring our shared passion for excellence. Ballance is as beautiful as it is functional – lending elegance and theatre to the serving ritual. With Ballance, the ultimate aim is for whisky connoisseurs to discover their own perfect balance in enjoying Ballantine’s 12.“

Die Ballance-Skulptur ist auf eine Auflage von 150 Stück weltweit limitiert und kann zu einem unverbindlichen Preis von rund 415 Euro bei vereinzelten Fachhändlern erworben werden.

Quelle: Chivas Brothers / Pernod Ricard

Preisvergleich

Ballantine’s 12 Jahre (1 x 0,7 l)
Conalco Preis: € 22,09
(€ 31,56 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Amazon Preis: € 24,36
(€ 34,80 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Jashopping.de Preis: € 25,83
(€ 36,90 / l)
Shipping: € 3,90
Zum Shop1
Stand 19. September 2020 18:56 Uhr. Alle Angaben ohne Gewähr.