Limitiert und permanent: Vier neue Amrut Indian Single Malts treffen ein

Gleich vier neue Single Malt Whiskys der indischen Amrut Distilleries treffen in diesen Tagen in Deutschland ein. Darunter befinden sich zwei Special Limited Editions sowie zwei permanente Sortimentserweiterungen. Eigens für den Distributor Kirsch Import und damit für den deutschen Markt entstand der Amrut Ex-Caroni. Der dahinter steckende Single Malt Whisky wurde nach seiner Destillation im August 2014 für sechs Jahre in das Ex-Caroni-Rumfass mit der Nummer 5145 im tropischen Klima des Landes gegeben. Im August 2020 konnten dem Einzelfass insgesamt 156 Flaschen entnommen werden. Das Alkoholvolumen liegt bei 60 Prozent. Zu einer Kältefiltration wie auch zu einer Färbung kam es nicht. Mit dem Amrut Peated Port Pipe kreierte die Brennerei einen Single Malt Whisky exklusiv für den europäischen Markt. Im Dezember 2013 aus getorftem Gerstenmalz destilliert, erfolgte eine über sechsjährige Reifung in dem Ex-Port-Pipe mit der Nummer 2712 im tropischen Klima. Das Abfüllen in Flaschen geschah im August 2020 mit einer Alkoholstärke von 60 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Die Limitierung umfasst 486 Flaschen.

Amrut Ex-Caroni
Bild: Kirsch Import
Amrut Peated Port Pipe
Bild: Kirsch Import

Derweil präsentiert das Team um Head Distiller Ashok Chokalingam mit dem Amrut Triparva den eigenen Angaben zufolge ersten dreifach destillierten Single Malt Whisky Indiens. Über die dreifache Destillation hinaus hält man sich Informationen bedeckt. Die mindestens dreijährige Reifung dürfte jedoch in Ex-Bourbon-Barrels im tropischen Klima stattfinden. Abgefüllt wird mit einem Alkoholvolumen von 50 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Das erst kürzlich freigegebene Batch eins besteht aus 5400 Flaschen. Die offizielle Verkostungsnotiz verspricht Salzkaramell, einen Fruchtcocktail aus Pfirsich und Melone sowie Vanille und eine Eichenwürze. Komplettiert wird das neue Aufgebot der Amrut Distilleries der Amrut Bagheera, der in einer Geschenkverpackung mit Glasbeigabe erhältlich ist. Für den „schwarzer Panther“ getauften Single Malt Whisky werden 99 Prozent ungetorftes und ein Prozent getorftes Gerstenmalz vereint. Im Anschluss an die nicht näher beleuchtete Hauptreifung im tropischen Klima des Landes kommt es zu einer Nachreifung in Ex-Sherryfässern. Eine Altersangabe existiert nicht. Das Abfüllen in Flaschen geschieht mit einem Alkoholgehalt von 46 Prozent. Sowohl auf eine Kältefiltration als auch auf Farbstoff wird verzichtet.

Amrut Triparva
Bild: Kirsch Import
Amrut Bagheera
Bild: Kirsch Import

Ab sofort sind die neuen Amrut Indian Single Malt Whiskys im deutschen Fachhandel anzutreffen. Unverbindliche Preisempfehlungen kommunizierte der hiesige Distributor Kirsch Import bisher nicht.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich

Amrut Triparva (1 x 0,7 l)
Rum & Co Preis: € 130,90
(€ 187,00 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
eBay Preis: € 148,90
(€ 212,71 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 16. April 2021 04:54 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.