Limited Release: Kingsbarns Distillery lanciert neuen Kingsbarns Bell Rock

Die in den schottischen Lowlands beheimatete Kingsbarns Distillery lanciert mit dem Kingsbarns Bell Rock ein neues Limited Release. Der Neuzugang stammt aus der ersten Brennsaison der in 2015 in Betrieb genommenen Brennerei. Gewonnen mittels mehrtägiger Fermentation und zweifacher Destillation aus dem Malz regionaler Gerste, verbrachte der Single Malt Whisky zwischen fünf und sechs Jahre in einer Auswahl aus 70 Prozent Ex-Oloroso-Sherry-Butts amerikanischer Eiche und aus 30 Prozent Ex-Bourbon-Barrels. Das Abfüllen in Flaschen geschah mit einem Alkoholvolumen von 46 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Insgesamt wurden 2208 Flaschen befüllt.

Kingsbarns Bell Rock
Bild: Kingsbarns Distillery
Kingsbarns Bell Rock
Bild: Kingsbarns Distillery

Die offiziellen Tasting-Notes zum Kingsbarns Bell Rock versprechen für die Nase Toffee-Äpfel, Rum-&-Rosinen-Ice-Cream und nach einer gewissen Zeit weiße Schokolade und Himbeere. Ein leichtes und köstliches Mundgefühl. Knackige rote Äpfel unterstützt von Aprikosengebäck. Im Nachhall viel getrocknete Aprikose und eine Spur von gerösteter Haselnuss.

Video – Kingsbarns Bell Rock
Hinweis: Beim Abspielen werden Daten von YouTube erhoben.

Seit wenigen Tagen ist der Kingsbarns Bell Rock im gut sortierten Fachhandel in Deutschland anzutreffen. Wie viele der insgesamt 2208 Flaschen auf den deutschen Markt gelangen, ist nicht bekannt. Auch eine unverbindliche Preisempfehlung wurde bisher nicht genannt.

Quelle: Alba Import / Kingsbarns Distillery

Preisvergleich

Kingsbarns Bell Rock (1 x 0,7 l)
Preis: € 79,80
Versand: k.A.
Stand 7. Dezember 2022 23:10 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.