Kultiges: Zwei „Sidecar“-Variationen mit Rémy Martin 1738 Accord Royal

In den 1930er-Jahren entstanden mit dem „Big Boy“ und dem „Champagne Sidecar“ zwei mittlerweile kultige „Sidecar“-Variationen. Während bei dem einen die Mengenverhältnisse zugunsten des Cognacs angepasst und zudem Zitronensirup anstelle Zitronensaft eingesetzt werden, stößt bei dem anderen Champagner hinzu. Als Cognac empfiehlt die Maison Rémy Martin ihren Rémy Martin 1738 Accord Royal.

Big Boy
Bild: Rémy Martin
„Big Boy“
„Big Boy“

20 ml Cointreau L’Unique
50 ml Rémy Martin 1738 Accord Royal
5 ml Zitronensirup

Glas: gekühltes Old Fashioned Glas
Garnitur: Zitronenzeste

Zubereitung: Alle Zutaten in ein gekühltes Rührglas geben. Eis hinzufügen und umrühren, bis alles gut gekühlt ist. In ein gekühltes Old Fashioned Glas abseihen. Mit einer Zitronenzeste garnieren.

Champagne Sidecar
Bild: Rémy Martin
„Champagne Sidecar“
„Champagne Sidecar“

25 ml Cointreau L’Unique
25 ml Rémy Martin 1738 Accord Royal
30 ml Champagner
15 ml Frischer Zitronensaft

Glas: Sektflöte
Garnitur: –

Zubereitung: Alle Zutaten bis auf den Champagner in einen Cocktailshaker geben. Eis hinzufügen und shaken, bis alles gut gekühlt ist. In eine gekühlte Sektflöte abseihen. Mit Champagner auffüllen.

Quelle: Reidemeister & Ulrichs

Preisvergleich
Rémy Martin 1738 Accord Royal (1 x 0,7 l)
Preis: € 54,99 (€ 78,56 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 55,90 (€ 79,86 / l)
Versand: € 5,90
Preis: € 56,90 (€ 81,29 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 57,35 (€ 81,93 / l)
Versand: € 5,95
Preis: € 59,90 (€ 85,57 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 63,99 (€ 91,41 / l)
Versand: k.A.
Stand 24. April 2024 04:09 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.