Drei Cocktailkreationen: Mixen mit Born Rosé Brut

Im vergangenen Sommer veröffentlichte das aus Barcelona stammende Brand Born Rosé eine Auswahl aus Weincocktails. Für die Feierlichkeiten zum Jahresende erscheinen nun zusätzlich drei Drinkideen, die nicht nur mit einer Spirituose, sondern auch mit dem Born Rosé Brut genannten Schaumwein zubereitet werden. An der Entwicklung der Rezepturen war der dänische Mixologe Morten Krag beteiligt.

Born This Way
Bild: Born Rosé
„Born This Way“
„Born This Way“

4,5 cl trockener Gin
2,5 cl Zitronensaft
1,5 cl Zuckerrohrsirup
Born Rosé Brut
Blüten der Schmetterlingserbse
Zitronenzeste

Glas: Champagnerglas / Coupette
Garnitur: –

Zubereitung: Gin, Zitronensaft und Zuckerrohrsirup gemeinsam mit Blüten der Schmetterlingserbse auf Eis shaken. In ein elegantes Champagnerglas geben und den gut gekühlten Born Rosé Brut hinzugeben. Für ein Extra an Aroma eine Zitronenzeste über dem Drink auspressen.

Blossom Rosé Martini
Bild: Born Rosé
„Blossom Rosé Martini“
„Blossom Rosé Martini“

6 cl Gin
1 cl Born Rosé Brut
1 cl trockener Wermut
0,5 cl Kirschlikör

Glas: Martini-Glas
Garnitur: –

Zubereitung: Alle Zutaten in ein hohes Martini-Glas geben und leicht durchmixen – ready to drink! Wer möchte, kann den „Blossom Rosé Martini“ auf Eis servieren.

Roséretto
Bild: Born Rosé
„Roséretto“
„Roséretto“

4 cl weißer oder brauner Rum
2 cl Zitronensaft
1,5 cl hausgemachter Sirup*
1 cl Amaretto
Born Rosé Brut

Glas: Coupette
Garnitur: Maraschino-Kirschen

Zubereitung: Weißen oder braunen Rum, Zitronensaft, hausgemachten Sirup und Amaretto auf Eis shaken. Mit Born Rosé Brut krönen. Für die Garnitur eignen sich Maraschino-Kirschen optimal.

* hausgemachter Sirup: eine Tasse Wasser, zwei Tassen Zucker sowie 0,25 l Maissirup vermischen.

Quelle: Born Rosé

Preisvergleich

Born Rosé Brut (1 x 0,75 l)
Belvini Preis: € 15,90
(€ 21,20 / l)
Shipping: € 5,95
Zum Shop1
Stand 23. April 2021 04:53 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.