Batch zwei: Hinch Craft & Casks Imperial Stout Cask Finish neu aufgelegt

Die Hinch Distillery in Ballynahinch im nordirischen County Down hat ihren Hinch Craft & Casks Imperial Stout Cask Finish aus dem Jahr 2021 neu aufgelegt. Für das Batch zwei dieses Blended Irish Whiskeys wurden Änderungen im Detail vorgenommen. Der auch dem Hinch Small Batch zugrunde liegende Blend aus vier Jahre in First-Fill-Bourbon-Casks gereiftem Single Malt und Single Grain unbekannter Herkunft kam diesmal für elf Monate und damit nur unwesentlich kürzer in Ex-Imperial-Stout-Casks der nahen Whitewater Brewery. Abgefüllt wurde mit einem im Vergleich zum Batch eins angehobenen Alkoholvolumen von 46,4 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff.

Hinch Craft & Casks Imperial Stout Cask Finish
Bild: Hinch Distillery
Hinch Craft & Casks Imperial Stout Cask Finish
Bild: Hinch Distillery

Laut den offiziellen Tasting-Notes entfaltet der Hinch Craft & Casks Imperial Stout Cask Finish einen Geruch nach dunkler Schokolade, Honig und verkohlter Eiche, zusammen mit einem Hauch von Zitrusfrüchten und Vanille. Der Hopfencharakter des Bierfasses sei ebenfalls präsent, mit einigen blumigen und Kräuternoten, die den Kaffee ergänzen sollen. Es gäbe auch jugendliche Noten von Getreidekörnern und eine schwache fruchtige Süße. Der Whisky verfüge über eine reiche, samtige Textur, die den Mund mit Aromen von geröstetem Malz, Espresso und Karamell überziehen soll. Der Einfluss des Stout sei besonders ausgeprägt, mit Noten von dunkler Schokolade und Lakritze, die dem Whiskey eine bittersüße Komplexität verleihe. Der Hopfencharakter des Bierfasses zeige sich mit einer angenehmen Bitterkeit, die die Süße des Malzes ausgleiche. Es gäbe eine subtile Fruchtigkeit mit einem Hauch von getrockneter Aprikose. Der Abgang sei lang und befriedigend, mit Noten von Schokolade und Kaffee neben einer subtilen Schärfe, die an gestoßenen schwarzen Pfeffer erinnere. Die Eichennoten würden hier deutlicher mit einem Hauch von Vanille und etwas trockenem Tannin. Auch die Hopfenbitterkeit halte an und sorge für einen angenehmen sowie erfrischenden Nachgeschmack.

Der Hinch Craft & Casks Imperial Stout Cask Finish ist ab sofort im gut sortierten Fachhandel in Deutschland erhältlich. Wie umfangreich das Batch zwei ausfällt und wie viele Flaschen hierzulande gehandelt werden, bleibt offen. Eine unverbindliche Preisempfehlung hat uns nicht erreicht.

Quelle: Schlumberger

Preisvergleich
Hinch Craft & Casks Imperial Stout Cask Finish (1 x 0,7 l)
Preis: € 37,78 (€ 53,97 / l)
Versand: k.A.
Stand 13. Juni 2024 21:17 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.