Stauning HØST: Stauning Whisky launcht Double Malt aus Roggen und Gerste

Der neue Stauning HØST soll eine Hommage an die Erntezeit und die Gaben der Natur sein. Die in Dänemark ansässige Brennerei setzt für den Double Malt Whisky, der als neuer Klassiker kreiert wurde, auf den Roggen und die Gerste aus lokalem Anbau. Das bodengemälzte Getreide wird auf Pot Stills einerseits zu Malted Rye und andererseits zu Single Malt destilliert. Zur Reifung dienen First-Fill-Bourbon-Casks, stark ausgebrannte Virgin-American-Oak-Casks sowie im geringen Umfang First-Fill-Port-Barriques. Eine Altersangabe existiert nicht. Nach der Vermählung wird mit einem Alkoholgehalt von 40,5 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff abgefüllt.

Stauning HØST
Bild: Kirsch Import

Den Tasting-Notes zufolge entfaltet der Stauning HØST einen Geruch mit den Noten von Vanille, Bienenwachs und Zitrusfrüchten. Geschmacklich vernehme man Wiesenhonig, Toffee, Apfel und rote Beeren. Der Nachklang sei sirupartig mit Noten von Zimt, Eiche und dezenter Würze.

Ab sofort wird der Stauning HØST im gut sortierten Fachhandel geführt. Die 0,7-l-Flasche wechselt für eine unverbindliche Preisempfehlung von 44,90 Euro den Besitzer.

HØST ist Dänisch für „Ernte“.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich
Stauning HØST (1 x 0,7 l)
Preis: € 44,90 (€ 64,14 / l)
Versand: k.A.
Stand 27. Mai 2024 04:17 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.