News: Mezan mit zwei neuen Jahrgangsrums aus Belize und Panama

Der unabhängige Abfüller Mezan aus Schottland präsentiert zwei neue Jahrgangsrums: den Mezan Belize 2008 und den Mezan Panama 2008. Wie gewohnt wurde bei beiden sogenannten Single Distillery Rums auf eine Süßung, auf eine Hinzugabe von Farbstoff sowie auf eine Kältefiltration verzichtet.

Der Mezan Belize 2008 wurde im Jahr 2008 in einer Brennerei in Belmopan in Belize aus der Melasse regionalen Zuckerrohrs gebrannt. Zum Einsatz kam eine Triple Column Continuous Still. Die anschließende Reifung fand im Klima der Karibik zunächst in stark getoasteten Ex-Bourbonfässern statt. Es folgte eine zusätzliche Reifezeit in Ex-Bourbonfässern, in denen bereits anderer Rum der Karibik reifen durfte. Nach rund zehn Jahren gelangte der Rum mit einem Alkoholvolumen von 46 Prozent in Flaschen. Die offizielle Verkostungsnotize beschreibt den Duft mit Noten von Eichenholz, Zeder und Vanille, gefolgt von tropischen Früchten, Haselnuss und gebrannter Butter. Am Gaumen erkenne man reichhaltige, süße und würzige Aromen von weichem Butterscotch und exotische, ausdrucksvolle Nuancen. Ein weicher, komplexer und andauernder Abgang.

Mezan Belize 2008
Bild: Schlumberger

Ebenfalls im Jahr 2008 erfolgte die Destillation des Mezan Panama 2008. Die nicht genannte Brennerei in Panama setzte auf Multi Column Stills, das Zuckerrohr aus eigenem Anbau und eine historisch überlieferte Hefekultur. Die rund zehnjährige Reifung erfuhr der Rum in zwei verschiedenen Sorten von Ex-Bourbonfässern. Abgefüllt wurde mit einer Alkoholstärke von 46 Prozent. Den offiziellen Tasting-Notes zufolge sollen weiche Noten von Holz und Leder durch Aromen von tropischer, würziger Vanille und frischen Kaffirblättern getragen werden, gefolgt von weichem, saftigen Fudge, Zimt und Muskatnuss. Im Finish dominiere eine Mischung aus Orangenschalen, Tabak und grüner Paprika.

Mezan Panama 2008
Bild: Schlumberger

Die beiden Jahrgangsrums von Mezan sind ab sofort im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Die Auflage des Mezan Belize 2008 umfasst 5.500 Flaschen, während der Mezan Panama 2008 mit 3.800 Exemplaren auf den Markt kommt. Unverbindliche Preisempfehlungen liegen uns nicht vor.

Quelle: Schlumberger