Mit Sherry Finishes: Slyrs Destillerie kündigt zwei neue Single Malts an

Im Rahmen ihres Slyrs „samma“ Fests vom 8. bis 10. Juli wird die Slyrs Destillerie am Schliersee zwei neue Single Malt Whiskys vorstellen. In den Startlöchern befinden sich der limitierte Slyrs 12 Jahre Moscatel Cask Finish und eine Neuauflage des Slyrs Amontillado Cask Finish.

Beim Slyrs 12 Jahre Moscatel Cask Finish durfte der wie gewohnt aus dem Malz bayerischer Gerste und dem Quellwasser des Alpenraums gewonnene Single Malt erst in neuen Fässern aus amerikanischer Weißeiche reifen. Für das Finish kamen Ex-Moscatel-Sherryfässer aus der Bodega Tradición im andalusischen Jerez de la Frontera zum Einsatz. Nach alles in allem zwölf Jahren – unklar ist die Dauer der Nachreifung – wurde mit einem Alkoholvolumen von 43 Prozent abgefüllt. Hinsichtlich einer etwaigen Kältefiltration oder Färbung liegen keine klärenden Angaben vor. Es entstanden 997 Flaschen. Die offiziellen Tasting-Notes versprechen neben einem schönen Goldgelbfarbton einen würzigen Geruch mit dezenter Eichennote und reifer tropischer Frucht. Auf der Zunge explodiere der Whisky. Ausgewogen, süß und trocken mit Noten von Crema Catalana und Rosinen. Ein sehr langer Abgang, leicht mineralisch.

Slyrs 12 Jahre Moscatel Cask Finish
Bild: Slyrs Destillerie

Bereits vor Jahren hatte die Slyrs Destillerie einen Single Malt mit Amontillado Cask Finish im Programm. Für die Neuauflage wird Single Malt, der in gewohnter Manier aus dem Malz bayerischer Gerste und dem Quellwasser des Alpenraums entsteht, zunächst für zweieinhalb Jahre in neue Fässer aus amerikanischer Weißeiche gegeben. Es folgt ein vier Jahre andauerndes Finish in Ex-Amontillado-Sherryfässern, die von der Bodega Tradición bis zu 50 Jahre verwendet wurden. Das Abfüllen in Flaschen geschieht mit einem Alkoholvolumen von 46 Prozent. Ob es zu einer unwahrscheinlich Kältefiltration oder Färbung kommt, ist nicht bekannt. Laut der offiziellen Verkostungsnotiz riecht der goldgelb funkelnde Single Malt fruchtig nach Apfel, grünen Haselnüssen und einem Hauch von Vanille. Der Geschmack sei kräftig, würzig und feurig. Leicht salzig im Abgang mit langem Nachhall.

Slyrs Amontillado Cask Finish
Bild: Slyrs Destillerie

In Kürze werden der Slyrs 12 Jahre Moscatel Cask Finish und der Slyrs Amontillado Cask Finish gelauncht. Unverbindliche Preisempfehlungen haben uns nicht erreicht.

Quelle: Slyrs Destillerie

Preisvergleich

Slyrs Amontillado Cask Finish (1 x 0,7 l)
eBay Preis: € 75,90
(€ 108,43 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 10. August 2022 04:20 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.