Erstmalig getorft: Steinhauser teasert Brigantia Islay Single Cask No. 1192 an

Am 1. Juni wird Steinhauser das Brigantia Islay Single Cask No. 1192 auf den Markt bringen. Aus dem Einzelfass kommt nicht irgendein Single Malt Whisky, sondern der erste getorfte der Brigantia Whisky Destillerie in Kressbronn am Bodensee. Konkret wies das Gerstenmalz einen hohen Phenolgehalt von 50 ppm auf. Auf die Destillation folgte eine fünfjährige Reifung in dem Ex-Islay-Whisky-Cask mit der Nummer 1192. Erst vor Kurzem brachte Steinhauser mit einer Fassstärke von 62,3 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff in Flaschen. Insgesamt konnten dem Einzelfass 240 Flaschen entlockt werden.

Steinhauser Brigantia Islay Single Cask No. 1192
Bild: Steinhauser

Den offiziellen Tasting-Notes zufolge stehen in der Nase Aromen süßen Torfrauchs zusammen mit hellen Früchten sowie Noten von Honig und Zitrus im Vordergrund. Die Torfaromen sowie die Honignoten würden auch am Gaumen gemeinsam mit einer schönen Malznote und angenehmer Würzigkeit in Erscheinung treten. Kräftig und langanhaltend im Abgang mit gut eingebundenem Torfrauch und wärmendem Alkohol.

Das Steinhauser Brigantia Islay Single Cask No. 1192 wird am 1. Juni über Steinhauser und den ausgewählten Fachhandel in den Verkauf gehen. Ein empfohlener Preis liegt uns nicht vor.

Update (22. Juni 2023)

Anders als ursprünglich wiedergegeben, war das Gerstenmalz nicht leicht, sondern stark getorft. Der Phenolgehalt betrug 50 ppm. Wir haben den Artikel entsprechend abgeändert.

Quelle: Steinhauser

Preisvergleich
Steinhauser Brigantia Classic (1 x 0,7 l)
Preis: € 44,91 (€ 64,16 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 51,90 (€ 74,14 / l)
Versand: € 5,90
Preis: € 52,95 (€ 75,64 / l)
Versand: k.A.
Stand 17. April 2024 11:34 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.