Aus Mauritius: Distillerie de Labourdonnais präsentiert XO Rum

Die auf Mauritius ansässige Distillerie de Labourdonnais präsentiert den Labourdonnais XO. Über den deutschen Importeur Fancy Food & Lifestyle gelangt der Rum auch nach Deutschland. Die im Jahr 2006 auf der Domaine de Labourdonnais in Betrieb gegangene Brennerei verarbeitet ausschließlich den frischen Saft des eigen angebauten Zuckerrohrs. Nach der Destillation in einer Column Still verbringt der Rum mindestens sechs Jahre in Ex-Cognac- und in Ex-Bourbonfässern im tropischen Klima. Abgefüllt wird mit einem Alkoholvolumen von 42 Prozent und frei jeglicher Zusätze einschließlich Zucker.

Labourdonnais XO
Bild: Fancy Food & Lifestyle

Laut offizieller Verkostungsnotiz löst der sehr angenehme Duft des Labourdonnais XO bereits Vorfreude aus. Noten von in Butter karamellisierten Mandeln, Kakaobohne und die ätherische Frische einer Orange sollen diesen olfaktorischen Auftakt bestimmen. Auch geschmacklich finde sich neben den nussigen Noten die Vanille des Bourbonfasses wieder, garniert von karamellisierter Orange. Die angenehme honigartige Süße werde im Abgang von einer subtilen Bitterkeit eines Vanillapfeifen-Tabaks langanhaltend abgelöst.

Der Labourdonnais XO ist ab sofort im gut sortierten Fachhandel in Deutschland verfügbar. Preislich liegt die 0,7-l-Flasche bei knapp 80 Euro – Geschenkverpackung inkludiert.

Quelle: Fancy Food & Lifestyle

Preisvergleich

Labourdonnais Classic Gold (1 x 0,7 l)
Rum & Co Preis: € 40,50
(€ 57,86 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 17. Mai 2022 04:58 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.