Test: Bloom Gin

Der Bloom Gin ist ein London Dry Gin von G&J Distillers in England. Joanne Moore, von 2006 an Master Distillerin der seit 1761 aktiven Brennerei, verwendet für die von ihr kreierte Rezeptur insgesamt sieben Botanicals. Zu den Schlüsselzutaten zählen Kamille aus Frankreich und Heckenkirschen sowie Pomelo aus China, während auch klassische Gewürze und Kräuter wie Wacholderbeeren aus der Toskana ihren Weg in den Gin finden. Nach der dreifachen Destillation der in Neutralalkohol mazerierten Botanicals erfolgt die Abfüllung in Flaschen. Mittels der Zugabe von frischem, entmineralisiertem Quellwasser stellt die Brennerei das Alkoholvolumen bei 40 Prozent ein. Mehr Informationen zur Marke und Destillerie der getesteten Spirituose sind auf der Bloom-Übersichtsseite zu finden.

Bloom Gin Glas und Flasche
Bloom Gin

Optik / Flasche

Eine in Hellgrün erstrahlende Glasflasche prägt den selbst farblosen Bloom Gin. Markant für das Design ist der sehr hohe und an seinen vier Kanten angeschrägte Körper, der eine passable Handhabe und einen festen Stand dank eines breit ausfallenden Fußes ermöglicht. Folgt man den steil angewinkelten Schultern nach oben, fällt der Blick auf einen mittellangen Hals. Diesen umgibt eine türkisfarbene Banderole, versehen mit rotbraunen Zeichnungen von Flora und Fauna.
Ein recht locker sitzender Naturkorken, befestigt an einer rotbraunen Holzkappe, dient als Verschluss.
Die Front zieren zum einen umfangreiche Reliefprägungen in Form von Ornamenten und dem Wappen sowie dem Gründungsjahr von G&J Distillers. Zum anderen erstreckt sich das mittelgroße Hauptlabel von der Mitte der Vorderseite über die Seiten links und rechts. Auf türkisfarbenem Grund befinden sich der Markenschriftzug, das Wappen des Hersteller, ein von Joanne Moore signierter Infotext und Abbildungen der drei Key-Botanicals in Rotbraun.
Hinten ist ein transparentes Etikett ohne nennenswerte Inhalte angebracht.

Galerie
Bloom Gin Vorderseite
Vorderseite
Bloom Gin Vorderseite Etikett
Vorderseite Etikett
Bloom Gin Rückseite
Rückseite
Bloom Gin Rückseite Etikett
Rückseite Etikett
Bloom Gin Verschluss
Verschluss
Bloom Gin Hals
Hals

Geruch / Geschmack

Der Geruch des Bloom Gins ist in erster Linie blumig und süßlich. Leichte Noten von Zitrus und Kamille, aber auch Wacholder, Koriander und milder Pfeffer erreichen die Nase. Ferner sind wenige, erdige Anklänge zu vernehmen.
An Zunge und Gaumen startet der Gin recht blumig und leicht, mit Aromen von Zitrus und Kamille. Es folgen deutliche Akzente von Wacholder, Koriander und Wurzeln. Punktuell weist der Geschmack eine minimale Schärfe nach Pfeffer auf.
Das Finish ist recht lang und vergleichsweise kräftig. Zurückbleiben Wacholder, Wurzeln und wenige florale Noten.

Anzeige

Empfohlene Trinkweise

Allem voran wird der Bloom Gin in Form von Longdrinks und Cocktails gereicht. Der Fokus liegt insbesondere auf dem „Gin Tonic“, für den der Hersteller G&J Distillers halbierte Erdbeeren als Garnitur empfiehlt. Weitere nennenswerte Drinks sind der „Gin Fizz“ und der „Martini“. Auf der Markenwebsite findet man zudem die Rezepte für einen „Bloom French 75“ und einen „Bloom Pear Bellini“.
Auch pur bei Zimmertemperatur ist der Gin einen Versuch wert.

Bloom French 75
Bild: bloomgin.com
„Bloom French 75“
Bloom Pear Bellini
Bild: bloomgin.com
„Bloom Pear Bellini“

Fazit

4,0

Bloom Gin Wertung
Für den Bloom Gin von G&J Distillers soll sich Master Distillerin Joanne Moore von englischen Gärten und der Natur inspiriert haben lassen. Die alles andere als alltäglichen Key-Botanicals verleihen sowohl dem Geruch als auch dem Geschmack eine florale Leichtigkeit, die den Genießer durchaus auf eine Blumenwiese entführt. Wenige traditionelle Zutaten sorgen für eine ordentliche Komplexität und ein ansprechendes Spiel. Darüber findet die überwiegende Milde und der recht lange Abgang Gefallen. Mit dem Gin kann man eine Vielzahl von Drinks mixen, aber auch den Purgenuss wählen. Das Design der Flasche punktet durch die umfangreichen Verzierungen, die hohe Verarbeitungsqualität und die einzigartige Formgebung. Die 0,7-l-Flasche des Bloom Gins ist für einen angemessenen Preis von circa 25 Euro erhältlich.

Preisvergleich

Bloom Gin (1 x 0,7 l)
Jashopping.dePreis: € 25,97
Versand: € 3,90
Verfügbarkeit: Ja
Jetzt kaufen*
eBayPreis: € 28,35
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Lieferung in Tagen: 1 Versand nach: DE
Jetzt kaufen*
AmazonPreis: € 29,85
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Jetzt kaufen*
RakutenPreis: € 31,85
Versand: € 6,59
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Allyouneed.com - Shopping by DHLPreis: € 33,50
Versand: € 5,40
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
BottleWorld.dePreis: € 34,99
Versand: € 599.130,00
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
*Alle Angaben ohne Gewähr.