Hommage: The Bitter Truth erweitert Sortiment um Black Cherry Bitters

Mit dem neuen Black Cherry Bitters will das deutsche Unternehmen The Bitter Truth einem nicht mehr existenten Bitter aus dem Baltimore des 19. Jahrhundert Tribut zollen. Das historische Vorbild soll einst eine bedeutende Rolle im ersten goldenen Zeitalter des Cocktails gespielt haben. Unter den Zutaten finden sich Schattenmorellen, Süßholz, Enzian und Iris. Das Alkoholvolumen wird bei 44 Prozent eingestellt. Dem Bitter attestiert der Hersteller komplexe Noten von Root Beer, gefolgt von einer Welle intensiver und üppiger Schattenmorellen und ausgewogenen Noten von Lakritz, Enzian und anderen aromatischen Zutaten.

The Bitter Truth Black Cherry Bitters
Bild: Haromex

Das The Bitter Truth Black Cherry Bitters soll diverse Drink krönen können. Einer der Signature-Drinks ist der „The Baltimore Delight“.

The Baltimore Delight
Bild: The Bitter Truth
„The Baltimore Delight“
„The Baltimore Delight“

50 ml Rye oder Bourbon Whiskey
30 ml süßer roter Wermut
10 ml Maraschino Likör
3-4 Spritzer The Bitter Truth Black Cherry Bitters

Glas: Cocktailglas
Garnitur: Kirsche, Zitronen- oder Orangenschale

Zubereitung: Mit Eis rühren und in ein Cocktailglas abseihen. Mit einer Kirsche, Zitronen- oder Orangenschale garnieren.

Seit kurzer Zeit wird das The Bitter Truth Black Cherry Bitters über den gut sortierten Fachhandel angeboten. Die 0,2-l-Flasche wechselt für einen empfohlenen Preis von 14,90 Euro den Besitzer.

Quelle: Haromex

Preisvergleich
The Bitter Truth Black Cherry Bitters (1 x 0,2 l)
Preis: € 11,22 (€ 56,10 / l)
Versand: € 5,99
Preis: € 14,20 (€ 71,00 / l)
Versand: k.A.
Stand 26. Mai 2024 07:42 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.