Experimentell: Starward setzt Projects Series mit Starward Muscat fort

Erneut wagte sich die Starward Whisky Distillery im australischen Melbourne im Rahmen ihrer Projects Series an eine experimentelle Fassreifung. Das Ergebnis: der Starward Muscat, ein Single Malt Australian Whisky mit vierjähriger Vollreifung in Ex-Muscat-Barrels. Diese Likörweinfässer, bezogen aus Rutherglen im australischen Bundesstaat New South Wales, waren teils frisch und teils ausgebrannt. Die Reifung erfolgte in gewohnter Manier in dem als warm, aber sehr wechselhaft beschriebenen Klima Melbournes. In die Flasche ging es mit einem Alkoholvolumen von 48 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Der Umfang der Limitierung ist nicht bekannt.

Starward Muscat
Bild: Kirsch Import

Die Verkostungsnotiz beschreibt den Geruch mit gerösteten Mandeln, Rosinen und frischen Litschis. Derweil wecke der Geschmack Erinnerungen an warme Brötchen, Rosinen und Zimt. Im Nachklang geröstete Eiche, Anis und Lakritz.

Der Starward Muscat findet derzeit seinen Weg in den gut sortierten Fachhandel. Für welchen empfohlenen Preis die Limited Edition zu haben sein wird, ist nicht bekannt.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich

Starward Left-Field (1 x 0,7 l)
Preis: € 26,91 (€ 38,44 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 29,90 (€ 42,71 / l)
Versand: € 6,95
Preis: € 30,59 (€ 43,70 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 31,88 (€ 45,54 / l)
Versand: € 5,88
Preis: € 32,90 (€ 47,00 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 34,90 (€ 49,86 / l)
Versand: k.A.
Stand 13. Juli 2024 02:43 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.