Cocktails: „The Wall“ by Markus Rath mit Bruderkuss Dry Gin

Rund um den morgigen 9. November, dem 30. Jahrestag des Mauerfalls, sind zahlreiche Feierlichkeiten angesagt. Um angemessen anstoßen zu können, entwickelte Markus Rath, Bartender des AC Hotel Humboldthain Park in Berlin, den Cocktail „The Wall“ auf der Basis des Bruderkuss Dry Gins, der zudem aktuell in einer 30 Jahre Mauerfall Edition zu haben ist. Im Drink selbst sollen Mauerfall und Wiedervereinigung zur Geltung kommen. Während im damaligen Ost-Deutschland erhältliche Ingredienzen wie Apfel, Holunder und Karamell in flüssiger Form ihren Weg in den Drink finden, liegen einst exklusiv in West-Deutschland anzutreffende Zutaten wie Limette, Vanille und Banane als Espuma vor. Erst beim Trinken sollen sich die beiden Ebenen wie Ost und West vereinen.

The Wall
Bild: AC Hotel Humboldthain Park
„The Wall“
„The Wall“
by Markus Rath, AC Hotel Humboldthain Park, Berlin

3 cl Bruderkuss Dry Gin
4 cl naturtrüber Apfelsaft
0,5 cl Holundersirup
0,5 cl hausgemachter Karamell-Shrub
6 cl Espuma

Glas: Cocktailschale
Garnitur: Getrocknete Blüten und Limette

* hausgemachter Karamell-Shrub: 200 g Zucker karamellisieren und mit 200 g Balsamico Essig aufgießen.
** Espuma: 1 Teil Limettensaft, 1 Teil Vanillesirup, 3 Teile Bananensaft und 0,2 Teile Soyalecithin im Sahnesyphon aufschäumen.

Quelle: AC Hotel Humboldthain Park

Preisvergleich

Bruderkuss Dry Gin 30 Jahre Mauerfall Edition (1 x 0,5 l)
Amazon Preis: € 85,00
(€ 170,00 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Alle Angaben ohne Gewähr.