Aus den Highlands: Nc’nean Distillery stellt ersten Organic Single Malt Whisky vor

Die von Annabel Thomas in den schottischen Highlands gegründete und erst im Jahr 2017 das Destillieren gestartete Nc’nean Distillery stellt ihren ersten Organic Single Malt Whisky vor. Der Erstling der ausschließlich mit erneuerbaren Energien betriebenen Brennerei, die als „Zero Waste Distillery“ im zurückliegenden Jahr 99,97 Prozent der entstandenen Abfälle wiederverwertet haben will, wird in einer als schonend und langsam beschriebenen Produktion aus dem Malz schottischer Bio-Gerste gewonnen. Für die mindestens dreijährige Reifung halten nicht nur ausgewählte Ex-Bourbonfässer, sondern auch spezielle STR-Rotweinfässer her. Das Abfüllen in Flaschen geschieht mit einem Alkoholvolumen von 46 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Die offizielle Verkostungsnotiz verspricht Aromen von Zitrusfrüchten, Pfirsich, Aprikose und Gewürzen.

Nc’nean Organic Single Malt Whisky
Bild: Nc’nean Distillery
Nc’nean Organic Single Malt Whisky
Bild: Nc’nean Distillery

Annabel Thomas, Gründerin der Nc’nean Distillery, freut sich: „Mein Ziel war, einen köstlichen Bio-Whisky zu machen, voll feiner und fruchtiger Aromen, bestens dafür geeignet, mit Soda getrunken zu werden. Und all das mit minimalem ökologischem Fußabdruck. Ich bin so stolz, dass das Team von Nc’nean beides erreicht hat: einen hervorragenden Bio-Whisky, hergestellt in einer Destillerie, die zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie betrieben wird, abgefüllt in die erste zu 100 Prozent recycelte Klarglasflasche. Unser Whisky wird wirklich von der Natur hergestellt, nicht nach Regeln.“

Über den Distributor Kirsch Import ist der Nc’nean Organic Single Malt Whisky ab sofort im ausgewählten Fachhandel in Deutschland erhältlich. Eine unverbindliche Preisempfehlung liegt uns nicht vor. Verwendung finden zu 100 Prozent recycelte Flaschen mit minimalistischem und naturnahem Dekor.

Quelle: Kirsch Import