Drambuie

Test: Drambuie Whiskylikör

Das genaue Rezept des schottischen Drambuie Whiskylikör ist ein gut gehütetes Familiengeheimnis. Die Basis des Likörs bildet ein Blend aus Grain-Whiskys sowie bis zu 17 Jahre alten Malt-Whiskys aus den Regionen Speyside und Highland. Verfeinert wird der Blend mit schottischem Heidehonig und einem geheimen Kräutermix sowie Gewürzen. Bekannt sind die Zutaten Safran, Nelken und Muskatnuss. Der Alkoholgehalt des Whiskylikörs liegt bei 40 Prozent, die Konsistenz ist recht dickflüssig […]

Anzeige
Anzeige
Grant's

Test: Grant’s Family Reserve

Für den Grant´s Family Reserve werden um die 25 Malt- und Grain-Whiskys verblendet. Als Grundlage für den Blended Scotch Whisky dient ein Grain Whisky aus der hauseigenen Girvan Destillery an der schottischen Westküste. Der Grain Whisky wird im Vakuum und bei besonders niedrigen Temperaturen destilliert, bevor er noch kurzzeitig in Eichenfässern reift. Für das Blending sind die Master Blender von William Grant & Sons verantwortlich. Der Alkoholgehalt des Blends liegt bei 40 Prozent, auf eine Altersangabe verzichtet man bei Grant’s. Ein einheitlicher Farbton wird durch […]

Anzeige