News: The Kurayoshi Whisky kommt offiziell nach Deutschland

Über die nicht nur als Hersteller, sondern auch als Importeur agierende Destillerie Kammer-Kirsch bei Karlsruhe kommt nun der The Kurayoshi Whisky aus Japan offiziell auch nach Deutschland. Die verantwortliche Matsui Whisky Kurayoshi Distillery mit Sitz in der Stadt Kurayoshi am Ufer des Japanischen Meers, gelegen in der Präfektur Tottori im Süden der japanischen Hauptinsel Honshu, ist seit ihrer Gründung im Jahr 1910 aktiv. Ihre Produktionsmengen an Pure Malt Whisky beziehungsweise Blended Malt Whisky aus schottischen sowie hauseigenen Malt Whiskys für die Marke Kurayoshi sollen gering sein. Ein besonderer Fokus liegt auf dem verwendeten Wasser, das am Fuße des nahen Mount Daisen entspringt. Nach Deutschland schafft es zunächst ein Sortiment mit vier Qualitäten. Alle eint das Alkoholvolumen von 43 Prozent. Offizielle Angaben bezüglich Farbstoff und Kältefiltration fehlen.

The Kurayoshi Pure Malt
Bild: Kammer-Kirsch
The Kurayoshi Pure Malt Sherry Cask
Bild: Kammer-Kirsch
The Kurayoshi Pure Malt 8 Jahre
Bild: Kammer-Kirsch
The Kurayoshi Pure Malt 12 Jahre
Bild: Kammer-Kirsch

Den Einstieg in das Sortiment bildet der The Kurayoshi Pure Malt, der mehr als drei Jahre in ehemalige Bourbonfässer gegeben wird. Sein weicher und erfrischender Duft von gemälzter Gerste werde den Tasting-Notes zufolge durch süße und säuerliche Noten von Rumrosinen, Malz und Vanille ergänzt. Den Geschmack sollen dezente Malzaromen prägen.

Der The Kurayoshi Pure Malt Sherry Cask weist eine Reifung von mindestens drei Jahren in ehemaligen Bourbonfässern zuzüglich einer Nachreifung in ehemaligen Sherryfässern auf. An der Nase sollen sich laut Verkostungsnotiz die Noten von reifen Früchten und Schokolade zeigen. Am Gaumen erlebe man die gleichen Aromen wie im Duft, ergänzt um Noten von Zitrusfrüchten und Zitronengras. Süße und Säure sollen sich in einer eleganten Balance zeigen.

Über acht Jahre verbringt der The Kurayoshi Pure Malt 8 Jahre in ehemaligen Bourbonfässern. Der Geruch erinnere laut Tasting-Notes an frisch gemälzte Gerste und Trockenfrüchte. Der reiche und intensive Geschmack lasse süße, geröstete Nüsse und Vanille erkennen.

Das derzeitige Flaggschiff ist der The Kurayoshi Pure Malt 12 Jahre mit einer Reifezeit von über zwölf Jahren in ehemaligen Bourbonfässern. Beschrieben wird der Geruch als reichhaltig und aromatisch mit einem nussigen Charakter und kräftigen Malznoten. Im Mund erkenne man einen ausgewogenen Whisky mit Anklängen an Vanille, Rosinen und dezentem Rauch.

Ab sofort ist der The Kurayoshi Whisky offiziell im deutschen Fachhandel erhältlich. Unverbindliche Preisempfehlungen liegen uns nicht vor.

Quelle: Kammer-Kirsch

Preisvergleich

The Kurayoshi Pure Malt (1 x 0,7 l)
Bolou - Spirituosen, Whisky, Gin & Wein Online ShopPreis: € 54,99
Versand: n. a.
Zum Shop*
AmazonPreis: € 61,20
Versand: n. a.
Zum Shop*
RakutenPreis: € 61,49
Versand: n. a.
Zum Shop*
eBayPreis: € 69,99
Versand: n. a.
Zum Shop*
*Alle Angaben ohne Gewähr.