News: Österreicherin Sigrid Ehm ist „World’s Most Imaginative Bartender 2015“

Die Österreicherin Sigrid Ehm der „The Hammond Bar“ in Wien ist „World’s Most Imaginative Bartender 2015“ by Bombay Sapphire. Die Bartenderin überzeugte die Juroren in dem am 4. Juni in London ausgetragenen Weltfinale mit ihrer Kreation „El Diamante“. Dabei ließ sie nicht nur den für Deutschland in das Rennen gegangenen Lukas Motejzik, sondern auch sechs weitere Konkurrenten aus aller Welt hinter sich.

Österreicherin Sigrid Ehm ist 'World's Most Imaginative Bartender 2015'
Bild: Bacardi Deutschland
Österreicherin Sigrid Ehm ist 'World's Most Imaginative Bartender 2015'
Bild: Bacardi Deutschland

Nach nationalen Finals machten sich die Finalisten auf eine mehrtägige Entdeckungsreise nach Spanien und England auf. Inspirationen sammelten die Bartender in Madrid, der Metropole des Gin & Tonics, und in dem im Südosten Spaniens gelegenen Anbaugebiet von Murcia, aus dem die Bombay-Sapphire-Botanicals Bittermandel und Zitronenschale stammen. Für das Weltfinale in London galt es, das Gelernte der Entdeckungsreise in einem neuen, kreativen Drink zum Ausdruck zu bringen. Ehm gelang dies mit der „El Diamante“ getauften Variante eines klassischen Martinis.

'El Diamante' by Sigrid Ehm, Österreich
Bild: Bacardi Deutschland
„El Diamante“ by Sigrid Ehm, Österreich
El Diamante
60 ml Bombay Sapphire Gin
25 ml Zitrone-Kirsche NOILLY PRAT
10 ml „Salt & Earth“-Sirup

Zubereitung:
Zitrone-Kirsche NOILLY PRAT – Die Schale von drei unbehandelten Zitronen in 500 ml NOILLY PRAT einlegen, ca. 150 g frische Kirschen anschneiden und hinzugeben. Früchte und Schale ca. 12 Stunden im NOILLY PRAT ziehen lassen.

„Salt & Earth“-Sirup – 500 g Zucker in 500 ml Wasser erhitzen und auflösen. Anschließend 150 g biologisch abgebaute Erde im Zuckersirup auflösen. Nach dem Erkalten den Sirup filtern und passieren. Anschließen 5 g Fleur de Sel über den Sirup streuen und unterrühren.

Drink:
Alle Zutaten in ein Gefäß füllen und mit Eis rühren. Anschließend in ein Cocktailglas abseihen.

„In diesem Jahr war unsere Herausforderung an die Finalisten, die Schönheit im Alltäglichen zu entdecken und diese neuen Erkenntnisse in einem außergewöhnlichen Cocktail zum Ausdruck zu bringen. Wir haben die kosmopolitische Lebendigkeit Madrids erlebt, die reichen Haine von Murcia und die schönsten Teile Englands entdeckt, um aus erster Hand zu verstehen, wie unser exotischer Gin hergestellt wird. Der Höhepunkt dieser Reise war die Krönung von Sigrid Ehm zum World’s Most Imaginative Bartender 2015“, erklärt Raj Nagra, Global Brand Ambassador von Bombay Sapphire.

Als Gewinnerin erhält Sigrid Ehm einen Platz in der Cocktail Hall of Fame der Bombay Sapphire Distillery „Laverstoke Mill“ im britischen Hampshire. Außerdem darf die Österreicherin zusammen mit Bombay Sapphire Brennmeister Nik Fordham ihren ganz persönlichen Gin kreieren.

„Ich bin begeistert, dass mein ‚Salt & Earth‘-Drink mir den Titel gebracht hat“, sagt Sigrid Ehm. „Es ist wirklich eine Ehre, die erste weibliche Gewinnerin einer solch prestigeträchtigen Competition zu sein und ich freue mich sehr darauf, mit Nik Fordham in der Laverstoke Mill an einem eigenen Gin zu arbeiten.“

find/s1-bombay-sapphire.html“>Bombay Sapphire im Preisvergleich

Quelle: Bacardi Deutschland