Flavoured: Ballantine’s Brasil für Februar 2014 angekündigt

Die schottische Whisky-Marke Ballantine’s erweitert ihr Portfolio ab Februar 2014 weltweit um den Ballantine’s Brasil, einen neuen und mit Limettenschalen aromatisierten Whisky. Im Ballantine’s Brasil kommen ausgewählte Fässer schottischen Whiskys und brasilianische Limettenschalen zusammen. Mit der neuen Kreation sollen die Tradition Schottlands und die Leidenschaft Brasiliens vereint werden.

Ballantine's Brasil für Februar 2014 angekündigt
Bild: Pernod Ricard

Der aromatisierte Whisky verfügt über einen Alkoholgehalt von 35 Prozent und soll sowohl weich als auch intensiv sein. Während der Scotch süße und cremige Aromen unter anderem von Vanille mitbringe, steuere die brasilianische Limette dem Ballantine’s Brasil erfrischende Zitrusaromen bei.

Neben Konsumenten, die sich noch an Scotch Whisky herantasten, sieht Ballantine’s Bartender als Hauptzielgruppe des neuen Produkts. Zur Markteinführung bewirbt Ballantine’s den sogenannten „Highland Samba“ als Signature Drink. Hierfür wird der Ballantine’s Brasil mit Limonade gemixt, auf Eiswürfeln serviert und mit zwei frisch geschnittenen Limettenscheiben garniert. Weitere brasilianisch angehauchte Rezeptideen hören auf die Bezeichnungen „Glen Rio“, „Flower O’Brasil“, „Caledinho“ und „Glen Coco“. Die ausführlichen Rezepte sind auf der eigens für den Ballantine’s Brasil erstellten Webseite mixitwithbrasil.com nachzulesen.

Peter Moore, Global Brand Director für Ballantine’s, sagte: „There is a huge opportunity for spirit drinks that are made with whisky, as it’s an exceptionally dynamic new category that is already demonstrating a strong rate of growth. Ballantine’s Brasil is a venture into new territory for us, but we’re excited to have a product that can take advantage of this opportunity and one that can truly inspire those who have not yet found their perfect way to enjoy a Scotch whisky drink. We hope that Ballantine’s Brasil will excite a new generation of consumers with the combination of Scottish authenticity and Brazilian passion!“

Beim Flaschendesign orientiert man sich an der seit Juli modernisierten Optik des Ballantine’s Finest. Eine zu Teilen limettengrüne Farbgebung soll dem Ballantine’s Brasil seinen brasilianischen Look verleihen.

Noch diesen Monat wird der Ballantine’s Brasil in Tschechien und in den Niederlanden eingeführt. Im Februar 2014 startet schließlich die weltweite Vermarktung zu unterschiedlichen Preisempfehlungen. Im Euro-Raum liegt der empfohlene Preis bei 14 Euro für die 0,7-l-Flasche.

Quelle: Pernod Ricard

Preisvergleich
Ballantine’s Brasil (1 x 0,7 l)
Preis: € 26,00 (€ 37,14 / l)
Versand: k.A.
Stand 13. Juli 2024 02:50 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.