Neuer Jahrgang: Bruichladdich Islay Barley 2013 erreicht Fachhandel

In das neue Jahr ist die Bruichladdich Distillery mit dem Launch des Jahrgangs 2013 ihres Bruichladdich Islay Barley genannten Single Malt Whiskys gestartet. Für die Beschaffung der Gerste arbeitete die Brennerei auf der schottischen Insel Islay dieses Mal mit sieben lokalen Farmen zusammen. Dazu zählen die Farmen Coull, Rockside, Island, Mulindry, Cruach, Dunlossit und Sunderland. Das ungetorfte Malz der von den genannten Partnern stammenden Concerto-Gerste wurde mit den Hefestämmen Mauri und Kerry fermentiert. Auf die Destillation im Jahr 2013 folgte eine achtjährige Reifung zu drei Teilen in First-Fill-American-Whiskeyfässern und zu einem Teil in Second-Fill-Weinfässern der europäischen Weinbaugebiete Ribera del Duero und Pauillac sowie der Rotweinsorte Syrah. Das Alkoholvolumen wurde bei 50 Prozent eingestellt. Sowohl auf eine Kältefiltration als auch auf eine Färbung verzichtete Bruichladdich wie gewohnt. Die offiziellen Tasting-Notes nennen leichte Getreidenoten, die mit der Zeit in Porridge mit Honig, Zitronen-Meringue und süßes Malz übergehen sollen. Im Nachklang vernehme man Aprikosenmarmelade und schmelzendes Fudge.

Bruichladdich Islay Barley 2013
Bild: Eggers & Franke

Aktuell erreicht der Bruichladdich Islay Barley 2013 in den gut sortierten Fachhandel in Deutschland. Wie viele Flaschen existieren und zudem hierzulande gehandelt werden, ist den uns vorliegenden Infos nicht zu entnehmen. Auch eine unverbindliche Preisempfehlung wurde bisher nicht kommuniziert.

Quelle: Eggers & Franke

Preisvergleich

Bruichladdich Islay Barley 2013 (1 x 0,7 l)
eBay Preis: € 60,08
(€ 85,83 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Whiskyonline24 Preis: € 70,30
(€ 100,43 / l)
Versand: € 5,90
Zum Shop1
Stand 1. Oktober 2022 05:14 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.