Neuer Dekanter: Monnet XO Flamboyant trifft in Deutschland ein

Bereits Anfang 2021 stellte die Domaine Monnet in Jarnac im französischen Département Charente einen neuen Dekanter für seinen Monnet XO vor. Gut zwei Jahre später wird die neue Flasche mit dem in Monnet XO Flamboyant umgetauften Cognac in Deutschland eingeführt. In Anlehnung an das Motto „The Bright Side of Cognac“ des Hauses sollen die neue Form an eine blühende Blume und das gelbe Wachssiegel an das Strahlen der Sonne erinnern. Ferner soll der Dekanter, der nebenbei eine deutlichere Abgrenzung zu den jüngeren VS und VSOP Cognacs ermöglicht, der Komplexität und der Finesse des Cognacs Tribut zollen. Unverändert steckt in der Flasche ein über zehn Jahre in französischen Limousin-Eichenholzfässern in den Kellern der Domaine gereifter Cognac XO, der unter Beibehaltung der Feinhefe aus den Ugni-Blanc-Trauben eigener Reben in der Cru Fins Bois gebrannt wird. Von offizieller Seite ist die Rede von würzigen und fruchtigen Noten mit reichen Akzenten von gemahlenem Kaffee, Schokolade und kandierten Früchten.

Monnet XO Flamboyant
Bild: Cognac Monnet

Quelle: Cognac Monnet / Bremer Spirituosen Contor

Preisvergleich

Monnet XO (1 x 0,7 l)
Preis: € 91,98 (€ 131,40 / l)
Versand: € 4,90
Preis: € 94,23 (€ 134,61 / l)
Versand: € 5,89
Preis: € 105,99 (€ 151,41 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 108,15 (€ 154,50 / l)
Versand: € 5,89
Stand 27. März 2023 06:37 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.