Marktstart: Flor de Murcia Kaffeelikör neu in Deutschland erhältlich

Der Flor de Murcia Kaffeelikör findet neuerdings seinen Weg auch nach Deutschland. Hinter dem Neuankömmling steckt das in fünfter Generation von der Familie Lorencio geführte Unternehmen Anis Flor de Murcia mit Sitz in Cehegín in der südspanischen Region Murcia. Im Zuge der Herstellung, die Angaben zufolge nach jahrhundertealtem Familienrezept vorgenommen wird, stoßen Arabica-Kaffeebohnen auf einen Getreidealkohol. Genaue Details zum Herstellungsverfahren werden nicht genannt. Im Nachgang an die obligatorische Süßung kommt der Kaffeelikör mit einem Alkoholvolumen von 25 Prozent und zusammen mit Farbstoff in Flaschen.

Flor de Murcia Kaffeelikör
Bild: Flor de Murcia
Flor de Murcia Kaffeelikör
Bild: Flor de Murcia

„Wir sind begeistert, Flor de Murcia nun auch in Deutschland einzuführen“, sagt Francisco Lorencio, Geschäftsführer von Anis Flor de Murcia. „Unser Ziel ist es, den Menschen ein einzigartiges Geschmackserlebnis zu bieten und ihre Leidenschaft für hochwertigen Kaffeegenuss zu wecken. Wir sind überzeugt, dass Flor de Murcia die deutschen Kaffeeliebhaber begeistern wird.“

Erhältlich ist der Flor de Murcia Kaffeelikör hierzulande über einen eigens eingerichteten Webshop  sowie den ausgewählten Handel. Im Fall des Webshops liegt der Preis bei 21,42 Euro für die 0,7-l-Flasche inklusive Versand.

Quelle: RPA Trading Company

Preisvergleich
Flor de Murcia Kaffeelikör (1 x 0,7 l)
Preis: € 24,00 (€ 34,29 / l)
Versand: k.A.
Stand 21. Februar 2024 06:55 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.