Lucas Bols: Alec Dominic Loße entscheidet Bols Cocktail Battle 2024 für sich

Im Rahmen des Bols Cocktail Battle 2024 suchte das niederländische Unternehmen Lucas Bols in 24 Ländern weltweit nach „Disco-Cocktails der neuen Ära“. Der Siegerdrink aus Deutschland stammt von Alec Dominic Loße und trägt den Namen „Roly Poly“. Die Kreation des Bartenders aus der „Charles Bar“ in der Lutherstadt Wittenberg überzeugte im nationalen Finale, ausgetragen in der Rulantica Bar „panoraama“ des Europa-Park Rust, eine Experten-Jury in Disziplinen wie Originalität und Innovationsgrad, Praxistauglichkeit, Aroma und Geschmack, Ausdrucksstärke der Spirituose sowie Präsentation. Insgesamt waren zwölf Barprofis angetreten. Den zweiten Platz holte sich Heike Stehle von der „Wunderbar“ in Stockach mit dem „Roaring TAIgress“ und den dritten Platz Antonia Neumayer von der „The Duke Bar“ in Aschheim mit dem „Royal Duchess“.

Alec Dominic Loße
Bild: Diversa Spezialitäten
Roly Poly
Bild: Diversa Spezialitäten
„Roly Poly“
„Roly Poly“
by Alec Dominic Loße, „Charles Bar“, Lutherstadt Wittenberg

40 ml Bols Natural Yoghurt
10 ml Bols Crème de Banane
30 ml Bols Oude Genever
Zitronen-Limetten Limonade (Sprite/7-Up)

Garnitur: Joghurt Puder aus dem Glas und Coffee Espuma*

* Coffee Espuma:
400 g Kaffee
0,5 g Xanthan Gum
15 g Zucker
20 Tropfen Kochsalzlösung
1,6 g Methylcellulose
6 cl Bols Crème de Cacao Brown

Zubereitung: 300 g kalten Kaffee mit Xanthan, Zucker und Kochsalzlösung in einen Mixer geben und mindestens 30 Sekunden lang mixen. Dann 100 g Kaffee fast bis zum Siedepunkt erhitzen und über die Methylcellulose gießen und alles gut verquirlen. Sobald sich die Methylcellulose aufgelöst hat, die vermengte Mischung unter ständigem Schlagen eingießen. Nun alles durch ein feines Sieb in einen Sahneaufschäumer gießen, den Bols Crème de Cacao Brown hinzufügen und mit einer Druckkapsel auffüllen. Mindestens eine Stunde lang im Kühlschrank kaltstellen.

Ivar de Lange, Global Education Manager & Master Bartender bei Lucas Bols, sagt: „Roly Poly, der kultige Tanz der 80er Jahre und jetzt ein neuer kultiger Disco-Cocktail. Der Gewinner Alec Dominic Loße hat einen wunderbaren Drink kreiert, der die Aromen von Bols Natural Yoghurt, Bols Banane und Bols Oude Genever in sich vereint und mit einem köstlichen Kaffee-Espuma gekrönt wird. Die anregende und ansprechende Präsentation, kombiniert mit den großartigen Aromen dieses White Russian Twists, ließ Alec aus dem starken Feld der Wettbewerber aus ganz Deutschland herausstechen. Let’s Roly Poly!“

Für seine Leistung wird Alec Dominic Loße vom 15. bis 18. September am Event Bols Cocktail Fever teilnehmen dürfen. Dort wird er auf alle Gewinner der insgesamt 24 teilnehmenden Länder des Bols Cocktail Battle 2024 treffen und für drei Tage zur Bols Cocktail Academy nach Amsterdam reisen, um gemeinsam mit ihnen die neue Ära der Disco-Cocktails zu feiern und Freundschaften fürs Leben zu schließen. Die Zweitplatzierte durfte sich über einen Gutschein für die Teilnahme am Bols & Galliano Workshop in der Barschule München freuen. Die Drittplatzierte erhielt eine Bols Goody-Bag.

Quelle: Diversa Spezialitäten

Preisvergleich
Bols Natural Yoghurt (1 x 0,7 l)
Preis: € 8,73 (€ 12,47 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 9,34 (€ 13,34 / l)
Versand: € 5,99
Preis: € 9,90 (€ 14,14 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 16,52 (€ 23,60 / l)
Versand: k.A.
Stand 13. Juli 2024 03:00 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.