Kakao aus Trinidad: Neues Angostura Cocoa Bitters erlangt Marktreife

Mehrere Jahre will das The House of Angostura auf Trinidad & Tobago in die Entwicklung eines neuen Angostura Cocoa Bitters investiert haben. Nun hat das Bitter seine Marktreife erlangt. Das neben dem Aromatic Bitters und dem Orange Bitters inzwischen dritte Flavour von Angostura kombiniert von heimischen Bauern auf Trinidad & Tobago kultivierten Kakao mit einer geheimen Auswahl an Kräutern und Gewürzen. Die Alkoholstärke beträgt 48 Prozent. Die Neuentwicklung soll vor allem dunklen Spirituosen, aber auch zahlreichen Cocktails neue Ebenen verleihen.

Angostura Cocoa Bitters
Bild: Mizkan America / Angostura

Die offiziellen Tasting-Notes zum dunkelbraunen Angostura Cocoa Bitters versprechen einen Geruch mit warmen, einladenden Gewürzen einschließlich floraler und zitrischer Untertöne. Weiterhin Noten reichhaltigen, nussigen Kakaos, ausbalanciert von Botanicals und leichten Gewürznoten, mit einem anhaltenden Bitterfinish.

„Dedicated to the art of perfectly balanced flavor profiles in its bitters creations, Angostura spent years developing its long-awaited cocoa-bitters blend“, sagt Mitch Cooper, North America Brand Lead für Angostura Bitters bei Mizkan America. „Marking the brand’s first bitters category innovation since the debut of Angostura orange bitters in 2007, Angostura cocoa bitters is the result of premium ingredients and extensive flavor experimentation. The marriage of longstanding heritage and precision crafting has achieved a new level of artisanship in the creation of the brand’s latest portfolio addition.“

„The versatility of Angostura cocoa bitters unlocks decadence and complexity in cocktails, balancing dessert-style beverages, classic drinks and everything in between“, sagt Chad Lawrence, North American Brand Ambassador für The House of Angostura. „This new bitters flavor is a multidimensional celebration for the senses that will take your nose and palate on a wondrous journey with every sip.“

„This partnership improves and protects the livelihoods of the islands‘ farmers, while ensuring the highest ingredient quality“, sagt Peter Sandstrom, CEO bei The House of Angostura. „As a brand that has been flavoring the world for nearly 200 years, Angostura placed a premium on creating a cocoa bitters that delivers on innovation, authenticity and natural ingredients, while also supporting the local farming community that was pivotal to its creation.“

Diesen Monat wird das Angostura Cocoa Bitters über Mizkan America, den Distributor für Angostura Bitters in Nordamerika, exklusive in den USA gelauncht. Ob und wann das neue Bitter in Deutschland eingeführt wird, ist noch nicht bekannt.

Update (25. August 2020)

Inzwischen steht die Markteinfühung in Deutschland fest. Gegen Ende September soll das Angostura Cocoa Bitters hierzulande offiziell gelauncht werden. Für den Import verantwortlich ist Wein Wolf.

Quelle: Mizkan America / Angostura

Preisvergleich

Angostura Orange Bitters (1 x 0,1 l)
Drinks & Co Preis: € 9,90
(€ 99,00 / l)
Shipping: € 4,90
Zum Shop1
Belvini Preis: € 10,28
(€ 102,80 / l)
Shipping: € 5,95
Zum Shop1
Amazon Preis: € 10,28
(€ 102,80 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 26. September 2020 03:45 Uhr. Alle Angaben ohne Gewähr.