Update

Test: Roku Gin

Das internationale Unternehmen Beam Suntory stellte den Roku Gin im Sommer 2017 vor. Der Ursprung dieses Gins ist ein sogenanntes Spirituosen-Atelier von Suntory in Osaka in Japan, wo die Herstellung auf der Basis eines Neutralalkohols und mit 14 ausgewählten Botanicals erfolgt. Im Fokus stehen sechs japanische Botanicals, die in separaten Destillationsschritten in Brennblasen verarbeitet werden: die Schale der Yuzu-Zitrusfrucht, Sakura-Blüte, Sakura-Blätter, Sencha-Tee, Gyokuro-Tee und Sansho-Pfeffer. Allesamt sollen nach dem Prinzip des „Shun“ in der richtigen […]

Teeling

Test: Teeling Revival Volume V

Mitte 2018 lancierte die Teeling Whiskey Company den Teeling Revival Volume V. Die fünfte und zugleich finale Sonderedition der im Jahr 2015 zur Eröffnung der Teeling Distillery in der irischen Hauptstadt Dublin ins Leben gerufenen Revival-Reihe ist ein limitierter Single Malt Irish Whiskey, der aus den von Cooley stammenden Fassbeständen der Familie Teeling kreiert wurde. Die insgesamt zwölf Jahre umfassende Reifung fand in erster Linie in ehemaligen Bourbonfässern statt. Ein anschließendes Finish erfolgte in ehemaligen Brandy- sowie ehemaligen Cognacfässern […]

Anzeige
Delamain

Test: Delamain Pale & Dry X.O

Mit dem Delamain Pale & Dry X.O startet das Sortiment der Maison Delamain, die im Jahr 1824 in Jarnac unweit von Cognac im Département Charente gegründet wurde. Das auf Cognacs ab XO-Qualität spezialisierte Haus verfügt über keine eigene Destille, weshalb alle Eaux-de-Vie über Winzer und Destillateure bezogen werden. Dabei fällt die Wahl ausschließlich auf Destillate der Trauben der hochkarätigsten Anbaufläche, der Grande Champagne. Bei Delamain angekommen, gelangen die für eine lange Reifung vorgesehenen Eaux-de-Vie in erster Linie in alte […]