Roku

Test: Roku Gin

Das internationale Unternehmen Beam Suntory stellte den Roku Gin im Sommer 2017 vor. Der Ursprung dieses Gins ist ein sogenanntes Spirituosen-Atelier von Suntory in Osaka in Japan, wo die Herstellung auf der Basis eines Neutralalkohols und mit 14 ausgewählten Botanicals erfolgt. Im Fokus stehen sechs japanische Botanicals, die in separaten Destillationsschritten in Brennblasen verarbeitet werden: die Schale der Yuzu-Zitrusfrucht, Sakura-Blüte, Sakura-Blätter, Sencha-Tee, Gyokuro-Tee und Sansho-Pfeffer. Allesamt sollen nach dem Prinzip des „Shun“ in der richtigen […]

Anzeige

Heimat

Test: Heimat Gin

Die Freunde Rouven Richter, Raphael Heiche und Marcel Eßlinger brachten ihren gemeinsam entwickelten Heimat Gin im Frühling 2017 auf den Markt. In der Brennerei Bernhard Richter im baden-württembergischen Schwaigern entsteht der Dry Gin mit seinen 18 überwiegend in der Region heimischen Botanicals. Neben Wacholderbeeren zählen dazu Wieselsalbei, Thymian, Spitzwegerich sowie Äpfel und Birnen der nahen Streuobstwiesen. Die Früchte, Kräuter und Gewürze kommen zunächst in Neutralalkohol, um anschließend in einer holzbefeuerten Kupferdestille […]