Berentzen

Test: Berentzen SpiceApple

Den Berentzen SpiceApple launchte das im niedersächsischen Haselünne ansässige Traditionsunternehmen Berentzen im Spätsommer 2015. Die moderne Kreation vereint den durchaus berühmten, hauseigenen Apfellikör mit einem nicht näher beschriebenen, aber wohl kurzzeitig fassgereiften Rum. Dessen Anteil liegt bei 33 Prozent. Das Alkoholvolumen, mit dem der Likör in die Flasche kommt, liegt nach der Zugabe von Wasser bei 28 Prozent. Weitere, detaillierte Informationen über die Herstellung wie auch Angaben über die Zugabe von Farbstoff nennt der […]

Siegfried

Test: Siegfried Rheinland Dry Gin

Im Herbst 2014 haben Raphael Vollmar und Gerald Koenen nach mehreren Monaten Entwicklungszeit den Siegfried Rheinland Dry Gin auf den Markt gebracht. Die beiden Gründer von Rheinland Distillers in Bonn lassen ihre nach Siegfried aus der Nibelungensage benannten Gin von P.J. Schütz in der Eifel-Destillerie im rheinländischen Grafschaft fertigen. Über die Herstellung ist vergleichsweise wenig bekannt: in kleinen Chargen wird Neutralalkohol mit insgesamt 18 Botanicals aromatisiert. Thematisch im Fokus steht dabei die Lindenblüte – inspiriert vom […]

Anzeige
Ardmore

Test: Ardmore 12 Jahre Port Wood Finish

Mit dem Ardmore 12 Jahre Port Wood Finish erschien im Oktober 2015 die erste Limited Edition von The Ardmore seit dem Relaunch der Marke im Jahr 2014. Für diesen Single Malt Whisky verwendet die in den schottischen Highlands ansässige Brennerei über einer Torfflamme getrocknetes Gerstenmalz und das Wasser der nahe gelegenen Quelle am Knockandy Hill. Nach der Fermentation folgt die zweifache Destillation in Kupferbrennblasen. Zur insgesamt zwölfjährigen Reifung kommt es in ehemaligen Bourbonfässern aus amerikanischer Weißeiche, gefolgt von einer Nachreife […]