Aus England stammend: Two Drifters Rum kommt via Haromex nach Deutschland

Neuerdings kommt der Two Drifters Rum über den Distributor Haromex nach Deutschland. Die ihren Rum selbst brennende Two Drifters Distillery wurde 2019 vom Ehepaar Russ und Gemma Wakeham in einem Hangar in der Nähe des Flughafens Exeter in der englischen Grafschaft Devon gegründet. Woher die Zuckerrohrmelasse stammt, die als Grundlage der gesamten Produktion herhält, ist nicht bekannt. Auf die sieben Tage lange Fermentation wird zuerst in einem nicht näher beleuchteten Kessel und anschließend noch in einer Pot Still destilliert. Anteilig erfolgt zudem eine dritte Destillation in einer Column Still. Ein Blend aus Pot-Still- und Column-Still-Rums steckt im Two Drifters Pure White Rum. Für den Two Drifters Signature Rum wird Pot-Still-Rum mit gebranntem Zucker eingefärbt. Sowohl der Two Drifters Lightly Spiced als auch der Two Drifters Overproof Spiced Pineapple basiert auf Pot-Still-Rum, der eine unbekannte Aromatisierung erfährt. Ob es auch zu einer Süßung und einer Färbung kommt, ist nicht klar. Abgesehen vom Overproof Spiced Pineapple, der mit einer Alkoholstärke von 60 Prozent in die Flasche gelangt, weisen alle Rums ein Alkoholvolumen von 40 Prozent auf.

Two Drifters Rum
Bild: Two Drifters
Gemma und Russ Wakeham
Bild: Two Drifters

Der Two Drifters Pure White Rum fällt laut offizieller Verkostungsnotiz klar und rein mit frischen Noten von Vanille, Apfel, weißem Pfeffer und Limette aus. Dagegen sei der Two Drifters Signature Rum vollmundig und buttrig mit kräftigen Noten von Sirup, Toffee, Ingwer und Muscovado-Zucker. Den Two Drifters Lightly Spiced beschreiben die offiziellen Tasting-Notes als weich und wärmend mit aromatischen Noten von Vanille, Chai Tee, Toffeeapfel und Nelke. Der Two Drifters Overproof Spiced Pineapple sei kräftig und fruchtig mit unwiderstehlichen Noten reifer Ananas, gesalzenen Karamells und Crème Brûlée.

Seit kurzer Zeit ist der Two Drifters Rum im gut sortierten Fachhandel in Deutschland erhältlich. Unverbindliche Preisempfehlungen liegen uns nicht vor.

Die Gründer der Two Drifters Distillery haben sich der Nachhaltigkeit verschrieben. So wird die Brennerei ausschließlich mit erneuerbaren Energien – Atomkraft hier inbegriffen – betrieben und Abfälle wie die Melasse als Dünger an die Landwirtschaft abgegeben. Außerdem setzt man auf ein nachhaltiges Flaschendesign. Aufgrund von Investitionen in Partner wie Climeworks und Carfix soll es sich bei Two Drifters gar um einen „Carbon negative Rum“ handeln.

Quelle: Haromex

Preisvergleich

Two Drifters Signature Rum (1 x 0,7 l)
Rum Company Preis: € 39,00
(€ 55,71 / l)
Versand: € 5,00
Zum Shop1
eBay Preis: € 39,86
(€ 56,94 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 17. Mai 2022 04:57 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.