2021 Competition: Vorentscheid der Saint James Bartenders Society rückt näher

Unter dem Motto „Creativity inspired by Great Chefs“ veranstaltet Saint James derzeit die internationale The Bartenders Society 2021 Competition. Hierzulande nähert sich der Wettbewerb dem nationalen Vorentscheid, in dessen Rahmen die acht Barprofis mit den vielversprechendsten Cocktailideen auf Grundlage des Rhum Agricole gegeneinander antreten werden. Am kommenden Donnerstag, dem 19. August, wird das Deutschlandfinale in Owen ausgetragen. Der hiesige Distributor Mack & Schühle wird ab 11:45 Uhr mit einem Livestream online gehen. Die aus den drei Bartendern Lukas Motejzik, Sven Riebel und Dino Zippe bestehende Jury wird die vorgestellten Cocktailkreationen bewerten und den deutschen Finalisten ermitteln. Dieser wird Anfang Oktober zum internationalen Finale nach Paris reisen, um sich mit den Besten der zehn übrigen Teilnehmerländer zu messen.

Saint James Bartenders Society 2021 Competition
Bild: Mack & Schühle
BartenderCocktail
Sebastian Bauer, „Gelbes Haus“, Nürnberg„S.M.C.“ (Strawberry, Moss, Cep)
Graeme Lee, „Bar Wohlzimmer“, Hamburg„Titas Old Fashioned“
Ceiron Gedigk, „Fontenay Bar“, Hamburg„Magaline“
Leander König, „Dacaio Bar“, Hamburg„Madinina“
Roxanne Helm, „Provocateur Hotel“, Berlin„Shibombre“
Julius Scholtz, „Sudermann“, Köln„Tingling“
Maurice Wachter, „Spirits of India“, Bad Salzuflen„Kaizen“
Ella Lappalainen, „Booze Bar“, Berlin„Upside Down“

Der Gesamtsieger der Saint James Bartenders Society 2021 Competition wird nicht nur mit einer Trophäe, sondern auch mit einem Preisgeld von 1000 Euro und einer mehrtägigen Reise für zwei zur Saint James Distillery auf Martinique belohnt werden.

Update (3. September 2021)

Den nationalen Vorentscheid der Saint James The Bartenders Society 2021 Competition gewonnen hat Ceiron Gedigk aus der „Fontenay Bar“ in Hamburg. Der Barprofi überzeugte die Jury mit seiner Kreation „Magaline“, die von Marco d’Andrea, 2019 und 2020 Pâtissier des Jahres, inspiriert mit den exotischen Aromen von Ananas und Kokos und einer leichten Würze von Muscovado-Zucker spielen soll.

Ceiron Gedigk
Bild: Mack & Schühle
Magaline
Bild: Mack & Schühle
„Magaline“
„Magaline“
by Ceiron Gedigk, „Fontenay Bar“, Hamburg

4 cl Saint James VSOP
3 cl Médoc Rotwein (hier Baron de Montranac 2018)
2 cl Riesling Verjus Weingut Kögler
1 Barlöffel Ahornsirup Grade A
3 dash Pfeffertinktur 69 %Vol. (Langer Pfeffer 24 Std. in 69%Vol. mazeriert)
10 cl Three Cents Pineapple Soda

Quelle: Mack & Schühle

Preisvergleich

Saint James Impérial Blanc (1 x 0,7 l)
Jashopping.de Preis: € 13,29
(€ 18,99 / l)
Versand: € 4,90
Zum Shop1
Conalco Preis: € 14,73
(€ 21,04 / l)
Versand: € 5,89
Zum Shop1
Drinks & Co Preis: € 15,28
(€ 21,83 / l)
Versand: € 5,75
Zum Shop1
MeinSpirituosenversand Preis: € 16,49
(€ 23,56 / l)
Versand: € 5,90
Zum Shop1
Amazon Preis: € 17,99
(€ 25,70 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 26. September 2022 05:05 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.